Verein KISS - Zeit bleibt wertvollDie Altervorsorge der Zukunft

Genossenschaften

Die Genossenschaften und die Vereine KISS sind eigenständige Organisationen, die Mitglied des Dachvereins KISS sind. Sie setzen das Modell KISS in ihrem Tätigkeitsgebiet operativ um. Wer sich bei KISS engagiert, als Unterstützende/r oder Unterstützung Benötigende/r, wird Mitglied der Genossenschaft bzw. des Vereins KISS. Zentral ist auch, dass die Unterstützenden und jene die Unterstützung benötigen, von einer in einem Anstellungsverhältnis stehenden Fachperson vermittelt und begleitet werden. KISS geht davon aus, dass viele Mitglieder gleichermassen Unterstützende wie auch Unterstützung Annehmende sind. Das Tätigkeitsgebiet der Genossenschaften, bzw. der Vereine umfassen ein Gebiet, das von den EinwohnerInnen als ihr Lebensraum empfunden wird.

Der Aufbau neuer Genossenschaften oder Vereins geschieht in der Regel durch die Initiative einer Gruppe von Personen, einer Organisation oder Gemeinde. Diese suchen möglichst rasch den Kontakt zur Bevölkerung und zu lokalen und regionalen, im ähnlichen Bereich tätigen Organisationen und Institutionen. Anschliessend bauen sie - ausgehend von den Voraussetzungen und Besonderheiten an diesem Ort - in Zusammenarbeit mit dem Verein KISS eine eigene Genossenschaft bzw. eigenen Vereins auf.

Weitere Informationen unter www.fondation-kiss.ch

 

Ablauf-Schritte beim Aufbau einer KISS-Genossenschaft

In jeder Phase unterstützt der Verein KISS Schweiz die Personen und Organisationen, die eine KISS Genossenschaft aufbauen möchten, begleitet und stellt Grundlagen zur Verfügung und achtet auf das Einhalten der Eckwerte des Modells KISS.

mehr... (PDF-Dokument "Ablauf-Schritte beim Aufbau einer KISS-Genossenschaft")